Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Urlaub in Schweden » Reiseliteratur

Reiseliteratur

Reiseliteratur

Reiseführer
Land & Leute
Typisch schwedische Buchempfehlungen


Reiseführer

Schweden, Birgit Bock-Schröder, Alexander Geh

Birgit Bock-Schröder, Alexander Geh

288 Seiten (gebunden), 101 Fotos in Farbe, 6 in SW, 12 Karten und Stadtpläne. 2016 (5. akt. Aufl.)

21,95 EUR, ISBN: 978-3-937452-30-2

Jetzt bestellen

Schweden: Småland, Öland, Blekinge

Wer Schweden auf kurzen Wegen entdecken und nicht jeden Tag viele Stunden hinter dem Lenkrad sitzen will, sei der Südosten des Landes empfohlen – nicht so einsam wie der Norden, dafür vielfältiger in seinen Reizen. Mit 288 Seiten eignet sich das Buch sowohl für Rundreisende als auch für die Ferienhausurlauber in dieser Region; allein Öland kommt auf 32 Seiten, Blekinge mit seiner Schärenküste auf 38 Seiten, plus die Infos im allgemeinen Teil zur Reisevorbereitung.

Wen es in die Natur zieht, findet in Småland Wälder, Seen, Moore sowie das Hochland mit seinen vielen Seen, Flüssen, Spaltentälern und Moränenablagerungen – Resultat der letzten Eiszeit. Mit einer großen Kalksteppe überrascht die Insel Öland, während die Küste von Blekinge all den Träumen vom schwedischen Sommer mit Schärenküste, Badeplätzen und roten Ferienhäuschen sehr nahe kommt. Das Buch enthält z.T. selbst recherchierte Tagestouren und Routen für Radfahrer, Wanderer und Paddler sowie Ortshinweise für Badefreunde, Angler, Golfer, Vogelkundler u.a. Als vierter Nationalpark in Småland sollen 2017 Gebiete der Seenplatte Åsnen ausgewiesen werden.

Wer Kultur und Sightseeing favorisiert, findet in Südostschweden die Heimat Astrid Lindgrens, zahlreiche Glashütten, das Möbel-Reich (Möbelhersteller von Top-Designern bis Ikea) im Westen Smålands, das Auswanderer-Land, das die Emigration hunderttausender Schweden im 19. und 20. Jh. in Erinnerung hält, Industriedenkmäler, die Windmühlen auf Öland, Museen, Landschaftsgärten, Schlösser und Herrenhöfe oder frühgeschichtliche Zeugen wie Siedlungen, Steingräber, Felszeichnungen und Runensteine.

Kanuwandern in Schweden

Kartoniert
19 x 12 cm

239 Seiten mit zahlreichen Kartenskizzen und einigen S/W-Abbildungen

Auflage 2010

19,90 EUR

Jetzt bestellen

Kanuwandern in Schweden

Der Kanuführer aus der Edition Elch beschreibt kurz und knapp 49 Kanuwandertouren in Südschweden und Mittelschweden und liefert alle kanurelevanten Informationen zu den interessantesten Fluß-, Seen- und Schärengebieten.

Südschweden

Gorsemann, Sabine

496 Seiten
6. Auflage 2017
farbig

20,90 EUR

Jetzt bestellen

Südschweden inkl. Stockholm

Dunkelgrüner Nadelwald, leuchtend rote Ferienhäuschen und azurblaue Seen - dazu noch ein Elch, und das herkömmliche Schwedenbild ist perfekt. Doch es ist wie bei allen Klischees: Sie haben einen wahren Kern, aber die Wirklichkeit ist weit facettenreicher. Denn neben grandiosen Naturerlebnissen, wie sie beispielsweise die unzähligen Binnenseen mit ihren Wassersportmöglichkeiten oder die Schärengebiete mit ihrem Gewirr aus eiszeitlich geschliffenen Felsbuckeln bieten, hat die Region auch in kultureller Hinsicht so manches vorzuweisen: Prähistorische Felsbilder, Grabfelder und Runensteine belegen eine jahrtausendealte Siedlungsgeschichte, stattliche Gutshöfe, malerische Bauerndörfer und Schlösschen zeugen von der teils vergangenen Bedeutung des ländlichen Raums als Wirtschaftsfaktor. Aus der wechselvollen Geschichte des dänisch-schwedischen Machtkampfes sind Burgen und Befestigungen erhalten, unter denen die Vasa-Schlösser eine besondere Bedeutung besitzen. Und auch die Industrialisierung hat ihre Spuren hinterlassen, sei es in Form spektakulärer Kanalbauten oder als ganze "Industrielandschaft" wie in Schwedens "Manchester" Norrköping. Intakte Altstädte, herrschaftliche Parks und liebevoll herausgeputzte Gärten tragen zur Attraktivität vieler Orte bei, und in den Großstädten, allen voran Stockholm, pulsiert das kulturelle Leben.

Astrid Lindgrens Schweden

Sabine und Wolfram Schwieder
Verlagsgruppe Reise Know-How

14,90 EUR

Jetzt bestellen

Astrid Lindgrens Schweden - von Bullerbü zur Villa Kunterbunt

Der Reiseführer von Sabine und Wolfram Schwieder macht Lust auf Schweden und auch auf die Astrid-Lindgren-Bücher, mit denen mehrere Generationen junger Leser aufgewachsen sind. Der Reisende folgt den Spuren Astrid Lindgrens, von deren Geburtshaus bei der südschwedischen Kleinstadt Vimmerby bis hin zur Villa Kunterbunt auf der Insel Gotland. Ein Reisehandbuch für kleine und große Astrid-Lindgren-Fans.

Land & Leute

Gebrauchsanweisung für Schweden, Antje Ravic Strubel

Antje Ravic Strubel
Piper Verlag

14,99 EUR

Jetzt bestellen

Gebrauchsanweisung für Schweden

Wo Paddeln Volkssport ist, die spannendsten Krimis entstehen und im Sommer die Sonne nie müde wird: Antje Rávic Strubel nimmt uns mit ins Herz Skandinaviens, in die stolzen Städte Stockholm und Göteborg, zur Künstlerkolonie von Karlstad, zum Wasalauf und auf die Schären. Eine alte Villa in Värmland, inmitten der Wälder, unweit von Selma Lagerlöfs Wohnhaus: Antje Rávic Strubel spürt ihrer Sehnsucht nach - und begegnet dabei Pippi Langstrumpf, Männern mit Kinderwagen und fast keiner Mücke. Sie verrät, warum man Holzhäuser knallrot anstreicht; wie Wintersport zum Volksfest wurde; und womit Köttbullar und Safrankuchen am besten schmecken. Weshalb es in Schweden kaum Ikea-, aber so viele Antikmärkte und Designer gibt.
Dass schon die Nationalhymne von der Liebe zur Natur erzählt. Warum der Wodkagürtel so locker sitzt und der Polarkreis gleichzeitig in zwei Richtungen wandert. Was Gotland zum Paradies für Individualreisende macht. Wie es um die supersoziale Marktwirtschaft bestellt ist. Und was Sie tun sollten, wenn Sie beim Himbeerpflücken von einem Elch überrascht werden.

Fremdsprech: Oh, dieses Schwedisch!

Cornelia und Rüdiger Lohf
Conrad Stein Verlag

5,90 EUR

Jetzt bestellen

Fremdsprech: Oh, dieses Schwedisch!

Dieses Büchlein von Cornelia und Rüdiger Lohf befasst sich mit den sprachlichen und kulturellen Feinheiten der schwedischen Sprache, die in einem Sprachkurs selten behandelt werden. Die Autoren lenken die Aufmerksamkeit auf die Besonderheiten und Tücken der Sprache und geben einen humorvollen Einblick in die schwedische Mentalität.

Kauderwelsch Schwedisch

Karl-Axel Daude
Verlagsgemeinschaft Reise Know-How

9,90 EUR

Jetzt bestellen

Kauderwelsch Schwedisch

Ein handlicher und in der Praxis bewährter Reisesprachführer.

Typisch schwedische Buchempfehlungen

Petterson & Findus
Sven Nordquist

Spannende Abenteuer in Schweden von dem alten Pettersson und seinem Kater Findus sowie den zehn weißen Hennen.

Hier gibt es eine ganze Reihe von schönen Büchern, Hörbüchern und DVDs, die mit tollen Geschichten den (manchmal nicht ganz so normalen) Alltag des alten Petterson und dem kleinen Findus in Schweden zeigen.

Eine kleine Auswahl:
Wie Findus zu Pettersson kam
Eine Geburtstagstorte für die Katze
Findus zieht um
Pettersson und Findus - Die Original-DVD zur TV-Serie, Staffel 1
Kennst du Pettersson und Findus?
Neues von Pettersson und Findus

Ferien auf Saltkrokan
Astrid Lindgren

Die Schärengebiete, die Natur, das Meer, das Midsommarfest und Tjorven mit ihrem Bootshaus - das ist, was Pelle an Schweden so liebt.

Bei schwedischen Kinderbüchern darf man natürlich nicht Astrid Lindgren verschweigen - hier haben wir einmal stellvertretend Ferien auf Saltkrokan herausgesucht.

Ferien auf Saltkrokan

Die Flüchtige
Karin Alvtegen

Auf der Flucht, weil sie von der Polizei als Mörderin gejagt wird. Eine Obdachlose aus gutbetuchtem Hause versteckt sich vor der Polizei, wird von dem besten Freund beraubt und entkommt der gesamten Lage immer nur knapp. Am Ende kennt sie nur eine Lösung ...

Die Flüchtige: Kriminalroman

Diese Liste mit Literaturempfehlungen werden wir ständig ergänzen und überarbeiten. Schauen Sie doch einfach regelmäßig vorbei!

Oder haben Sie vielleicht selbst einen schönen Buch- oder Filmtipp zum Thema Schweden oder Skandinavien für? Dann schreiben Sie uns doch einfach - wir freuen uns drauf!

6255