Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Ferienhäuser » Halland

Hotline: 040/54 77 95 85

Täglich von 9 - 22 Uhr

Ferienhäuser Halland – Ferienhaus in Halland von privat buchen

Wappen Halland An der Küste des Kattegatt zieht sich oberhalb des bis zu 226 m hohen Hügelzuges Hallandsåsen ein mehr oder weniger breites Band nach Norden – die Provinz Halland, eine wunderbare Küstenregion mit den sehr schönen und bekannten Badestränden Tylösand bei Halmstad oder Appelviken in der Nähe von Varberg. Und dazwischen jede Menge „mehr“ Meer-Strand, der nur darauf wartet, von Hallandgästen und -urlaubern entdeckt zu werden.


Haus Ågård

ab 1.080,00 €/Woche

Ferienhaus in zentraler Lage von Unnaryd mit 200 m² Wohnfläche für 12 Personen mit großer, überdachter Veranda und Blick zum 150 m entfernten Unnensee.

Haus Nr.: 343
Betten: 10
Extra-Betten: 2
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 150 m
Boot: X
Internet: -

Haus Kalvaberg 1

ab 480,00 €/Woche

Attraktives Ferienhaus für 6 Personen etwas außerhalb von Unnaryd mit phantastischem Blick auf den Kroksee, Ruderboot, eigenem Bade- und Grillplatzplatz sowie Sauna.

Haus Nr.: 32
Betten: 6
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 100 m
Boot: X
Internet: X

Haus Sjö 1

ab 1.080,00 €/Woche

Zwei übereinander liegende Wohnungen für 10 Personen bietet Haus Sjö 1 in einem charmanten Bullerby-Ensemble von vier Ferienhäusern unmittelbar um Unnensee.

Haus Nr.: 35
Betten: 10
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 80 m
Boot: X
Internet: -

Haus Sjö 2

ab 1.080,00 €/Woche

Mit seiner Veranda oberhalb des Sees bietet das weitgehend stilgetreu restaurierte Haus Sjö 2 ein besonderes Urlaubsidyll in einem Bauernhofmilieu vergangener Zeiten.

Haus Nr.: 36
Betten: 8
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 100 m
Boot: X
Internet: -

Haus Sjö 3

ab 980,00 €/Woche

Urlaub im milieugeschützten Bauernhausensemble aus vier Häusern oberhalb des Unnensees mit kleinem Badeplatz und Bootssteg.

Haus Nr.: 37
Betten: 7
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 100 m
Boot: X
Internet: -

Haus Sjö 4

ab 840,00 €/Woche

Mit der Restaurierung der drei anderen Sjö-Häuser neu erbautes Ferienhaus für 6 Personen in sehr schöner Lage oberhalb der anderen Häuser und des Unnensees.

Haus Nr.: 38
Betten: 6
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 100 m
Boot: X
Internet: -

Haus Strandhuset

ab 880,00 €/Woche

Ferienhaus mit 55 m² Wohnfläche in unmittelbarer Seelage am Unnensee mit großer Sonnenveranda nach Westen und eigenem Ruderboot.

Haus Nr.: 314
Betten: 5
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 10 m
Boot: X
Internet: -

Haus Yås

ab 1.200,00 €/Woche

Wunderschön renoviertes ehemaliges Gutshaus mit 350 m² Wohnfläche und hochwertiger Ausstattung für bis zu 10 Gäste, die das Besondere suchen.

Haus Nr.: 484
Betten: 10
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 500 m
Boot: -
Internet: -

KB = Kinderbett

Gemütlicher Urlaub in Halland im Ferienhaus an der Küste zwischen Malmö und Göteborg

Fläche: 4.954 Quadratkilometer
Einwohnerzahl von 2008: 300.510
Bevölkerungsdichte: 59,00 Einwohner pro Quadratkilometer
Die höchste Erhebung: 226 Meter ö.h. (der Högalteknall)
Der größte See: Der Lygnern See
Schwedischer Landesteil: Götaland
Provinz: Hallands län
Früheste bekannte Besiedlung: Steinzeit

Schlösser, Museen und Badeseen warten in Halland am Kattegat auf Sie. Erleben Sie freundliche Küstenstädte und ein schmackhaftes kulinarisches Angebot in der schwedischen Provinz Halland.

Die Lage von Halland am Kattegat

Die historische Provinz Halland liegt an der Küste des Kattegats im Landesteil Götaland in Südwesten von Schweden. Mehr als 300.000 Einwohner leben in der knapp 5000 Quadratmeter großen Provinz.

Der Süden von Halland grenzt am Schonen. Der Hallandsåsen gilt hier als die natürliche Trennlinie. Das südschwedische Hochland bildet die Grenze nach Småland im Osten. Die Grenze nach Norden wird durch das Västergötland gebildet.

Die Anfahrt nach Halland

Fahren Sie von Göteborg über die E20 nach Süden, um Halland zu erreichen. Oder von Malmö aus über dieselbe Straße nach Norden. Von Ljungby aus können Sie Halland über die Route 24 erreichen.

Foto einer Landschaft in Halland

Eine typische Landschaft in Halland mit Feuchtgebieten, Wiesen und Wäldern. © Foto: Pixel Petersson/imagebank.sweden.se

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Halland

Schlösser, Museen und viel Badespaß warten in Halland auf Sie und Ihre Familie.

Das Schloss Tjolöholm

Am Kungsbackafjord bei Kungsbacka liegt das Schloss Tjolöholm. Zwischen 1898 und 1904 nach den Plänen des Architekten Lars Israel Wahlman im Tudorstil entworfen ist das Schloss Tjolöholm umgeben von zahlreichen Wanderwegen und einem Schlosspark. Im Sommerhalbjahr ist die Besichtigung des Bauwerks möglich. Seit 1960 gehört das Bauwerk der Stadt Göteborg. Es wird jährlich von rund 200.000 Besuchern besichtigt. Im Dezember finden in der Schlosskirche Adventskonzerte, sowie im Schloss ein großer Weihnachtsmarkt statt.

Falkenberg – Die Stadt der Museen

Nach einem Museum müssen Sie in Falkenberg nicht lange suchen. Hier bietet sich das Fotomuseum an oder auch das Berte Museum. Ein besonderes Highlight ist Törngrens krukmakeri. Die Töpferei stammt aus dem Jahre 1789 und ist heute als die älteste aktive Töpferei Europas bekannt. Und dies bereits in der siebten Generation im Familienbesitz.

Die Skulpturen von Halmstad

Der Park der Skulpturen der Halmstadtkünstler Gruppe liegt mitten im Zentrum von Halmstad. Die bekannteste Skulptur der Anlage ist der Frauenkopf von Pablo Picasso. Dieses Werk gilt mittlerweile als eines der Wahrzeichen der Stadt. Die an der Skulptur liegende Grünanlage wird mittlerweile als der „Picasso-Park“ bezeichnet.

Die Schiffssetzung Lugnarohögen

Die Anlage stammt aus dem Ende der Bronzezeit (ungefähr 700 v. Chr) und wurde im Jahre 1926 restauriert. Die Sehenswürdigkeit setzte sich aus einem 3,75 Meter hohen Grass- und Erdhügel zusammen, der die acht Meter lange Schiffssetzung bedeckt. Der ursprüngliche Boden der Schiffssetzung verbarg eine dünne Schicht von verbrannten menschlichen Knochen. Das Grab war als Tongefäß in einer Steinkiste gebildet.

Wasserspaß im Badesee Lygnern

In Süden von Göteborg liegt der große Badesee Lygnern. Im Westen liegt der See in Halland im Osten in Västergötland. Das flache Wasser macht das Gewässer zum idealen Schwimm-Übungsplatz für Kinder. Das flache Wasser hat auch zu Folge, dass sich der See schon im frühen Sommer zu angenehmen Badetemperaturen aufheizt. Besichtigen Sie auch den Wasserfall Ramhultafallet, der nahe am See liegt. Vor allem nach der Schneeschmelze bietet dieser einen erstaunlichen Anblick.

Hallands Küstenstädte

Besonders liebenswert sind auch die Küstenstädte von Halland. Varberg etwa überzeugt mit der Heijska Villa und dem „Kallbadhus“, dem Kaltbadehaus. Auch die Kirche von Varberg und die Festung im Süden sind beliebte Ausflugsziele von Varberg. Falkenberg liegt an der Mündung des Flusses Ätran. Die Ortschaft ist bekannt als Ursprung verschiedener Rockbands. An der Mündung des Flusses Nissan finden Sie Halmstad. Diese Ortschaft ist bereits aus dem 13. Jahrhundert bekannt. In roter Farbe glänzt hier das Schloss Halmstad. Mit mittelalterlich erhaltenen Straßen zeigt sich Laholm. Hier finden Sie auch das Gräberfeld von Örelid, östlich von der Kirche von Tjärby.

Hofläden & Co: Eine kulinarische Reise durch Halland

Wenn Sie sich auch im Urlaub gesund und frisch vom Hof ernähren möchten, dann warten in Halland verschiedene Hofläden auf Sie. Achten Sie auf die Aufschrift „Gårdsbutik“. Ob Landwirte oder Obstbauern, ob Räuchereien oder der Meier, in aller Regel werden sie nicht lange suchen müssen, um den gewünschten Hofladen in Halland zu finden. Genießen Sie saisonale Produkte aus der reichen Ernte von Schweden.

Halland – Von der Steinzeit bis zur Neuzeit

Schon in der Steinzeit lebten Menschen in Halland. Mehr als 1100 geologische Funde aus dieser Zeit sind bekannt. Gegen Ende der Steinzeit wurde das fruchtbare Land effektiv genutzt, das gesellschaftliche System bracht jedoch mit Eintritt in die Eiszeit zusammen. Im 5. Jahrhundert wuchsen aus Einzelhöfen wieder Dörfer, aus denen später auch Städte hervorgingen. Ab dem 13. Jahrhundert war Halland der Schauplatz vieler Kriege. Halland gehörte bis1645 zu Dänemark und wurde dann im Zuge des Friedens von Brömsebro Schweden zugesprochen. Nach dem zweiten Weltkrieg erfuhr die Region eine gewaltige Bevölkerungsexplosion.

Halland – das Bade- und Anglerparadies an der Westküste

Halland ist auch ein Eldorado für Angler und insbesondere Fliegenfischer. Hier wartet man an den Mündungen der großen Flüsse Lagan, Ätran und Nissan nie lange auf einen kapitalen Lachs oder erfreut sich einfach nur beim Zusehen und Beobachten der Sortfischer. Ist da nicht gerade wieder ein „sagenhafter Bursche“ auf seinem Weg zum Laichplatz aus dem Wasser gesprungen …?

Mit Simlångsdalen, den Ortschaften Unnaryd und Jälluntofta sowie dem Naturreservat Sjö, ein wenig im Landesinnern, aber immer in Küstennähe, eröffnet sich dem Besucher darüber hinaus, sozusagen als „Kontrastprogramm“, im östlichen Teil Hallands eine abwechslungsreiche, bezaubernde Urlaubsidylle an der Provinzgrenze zu Småland.

In Halland gibt es viel zu entdecken

Malerische Küstenortschaften, viel Wasserspaß im familienfreundlichen Badesee Lygnern und die Vielfalt der Museen, nicht nur in Falkenberg. Halland bietet Ihnen als Touristen viel Abwechslung für die ganze Familie.

Und Shoppen? Ganz Südschweden fährt mit Reisebussen nach Ullared, praktisch „mitten im Wald“ gelegen, um im Kaufhaus Gekås einzukaufen. Das sollten Sie sich als Urlauber in Halland oder einer der angrenzenden Provinzen nicht entgehen lassen! London – Paris – Ullared, das Etikett in meinem dort erworbenen Hemd spricht für sich!

Unsere schwedischen Ferienhäuser in den Regionen

Småland Übersichtskarte, 150 KB Insel Öland Västmanland Värmland Bergslagen - Närke - Tiveden Sörmland Östergötland Småland Nord-West (Jönköping Län) Småland Süd-West (Kronobergs Län) Småland Nord-Ost (Kalmar Län) Småland Ostküste Blekinge Skåne Halland Västergötland Dalsland Bohuslän