Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Ferienhäuser » Östergötland

Hier Ferienhaus in Östergötland direkt buchen

Wappen Östergötland

Östergötland in Südschweden ist eine ganz besonders vielfältige Provinz. Wer gerne auf den Spuren der Vergangenheit wandelt, der ist hier genau richtig. Zwischen Felszeichnungen und uralten Schlössern wird der Schwedenurlaub spannend und abwechslungsreich. Entspannung bieten Outdooraktivitäten, wie Rad fahren, wandern, golfen oder Wassersport. Wer eine Wellnessbehandlung vorzieht, wird ebenfalls fündig. [Mehr ...]


Ferienhaus Dalhem

Haus Dalhem

ab 650,00 €/Woche

Haus Nr.: 448
Betten: 6
Extra-Betten: 2
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 50 m
Ferienhaus Stjärnesand

Haus Stjärnesand

ab 570,00 €/Woche

Haus Nr.: 385
Betten: 6
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 40 m
Ferienhaus Tingkullanäs

Haus Tingkullanäs

ab 970,00 €/Woche

Haus Nr.: 368
Betten: 5
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 30 m
Ferienhaus Uddeberg

Haus Uddeberg

ab 625,00 €/Woche

Haus Nr.: 395
Betten: 4
Extra-Betten: 2+KB
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 150 m
KB = Kinderbett
 

Landschaftliche Reize und geschichtliche Faszination

Småland, Närke, die Ostsee und Västergötland bilden die Grenzen von Östergötland, das regional zu Südschweden zählt. Landschaftlich hat Östergötland alles zu bieten. Tiefe Täler gehören ebenso dazu wie flache Ebenen, eine hügelige Landschaft und natürlich gibt es hier neben zahlreichen Seen auch eine reizvolle Schärenküste. Eine bewegte Geschichte lässt sich hier verfolgen. Über 1700 Grabfelder, Runensteine und nicht ganz 300 Felszeichnungen sind Zeugen einer spannenden Vergangenheit. Wer sich eher für das Mittelalter interessiert, sollte Söderköping und Vadstena besuchen. Vadstena befindet sich am Vättern, dem zweitgrößten See des schwedischen Königreichs. Das Schloss Vadstena gilt als das älteste Schloss Schwedens.

Wasser, eines der wichtigsten Elemente in Östergötland

Eine Kreuzfahrt auf dem Göta Kanal ist ein einmaliges Erlebnis. Unterwegs werden neben verschiedenen Sehenswürdigkeiten auch Viadukte passiert und sind zahlreiche Schleussen zu bewältigen. Am bekanntesten ist die Schleussentreppe von Berg am Ausgang des Sees Roxen mit sieben hintereinander liegenden Schleusen und einem Höhenunterschied von knapp 20 m. Das herrlich klare Wasser des tiefen Vätternsees und die langen Strände des Sees sind ebenfalls sehr beliebt. Der Vättern lädt zu vielen Wassersportaktivitäten wie Kanufahrten, Segeln oder Kajak fahren ein. Der eindrucksvolle Schärengarten der Ostsee und seine faszinierende Natur sind ein weiteres Highlight für alle, die Östergötland besuchen. Boots- und Segeltouren sind ein häufig und gern ausgeübtes Freizeitvergnügen.