Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Ferienhäuser » Blekinge

Hotline: 040/54 77 95 85

Täglich von 9 - 22 Uhr

Hier Ferienhaus in Blekinge direkt buchen

Wappen Blekinge

Im Südosten von Schweden wartet eine der schönsten Regionen - Blekinge. Obwohl Blekinge flächenmäßig nicht so groß ist, finden Reisende eine abwechslungsreiche Landschaft mit üppigen Wäldern, herrlichen Seen und auch ein attraktiver Schärengarten fehlt nicht. Historisch interessierte Urlauber kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Sie werden von Karlskrona oder Karlshamm begeistert sein.


Haus Bullerbyn 24

ab 680,00 €/Woche

Komplett neu renoviertes Ferienhaus in kinderfreundlichem Bullerbymilieu für bis zu 7 Personen -  auf der Insel Sturkö im Schärengarten von Karlskrona.

Haus Nr.: 517
Betten: 7
Extra-Betten: KB
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 300 m
Boot: -
Internet: X

Haus Elsas Hus

ab 340,00 €/Woche

Auf einem großen Wiesengrundstück oberhalb einer kleinen Bucht in den Schären zwischen Ronneby und Karlskrona  gelegen - mit Seeblick und motorisierbarem Ruderboot.

Haus Nr.: 497
Betten: 6
Extra-Betten: 2
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 250 m
Boot: X
Internet: -

Haus Ernstgården

ab 410,00 €/Woche

Im Landesinnern an der Grenze zu Småland liegt dieses Ferienhaus auf einem 10 ha großen Hofgelände mit eigener Bade- und Bootsbrücke am See Tjurken.

Haus Nr.: 139
Betten: 6
Extra-Betten: KB
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 600 m
Boot: X
Internet: X

Haus Göhamn

ab 400,00 €/Woche

Fischerkate im ehemaligen, kleinen Fischerhafen Gö. Mit Ruderboot und Kanu kann man von hier die Schärenwelt bei Ronneby erkunden.

Haus Nr.: 499
Betten: 4
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 50 m
Boot: 2
Internet: -

Haus Millegarne II

ab 490,00 €/Woche

Ferienhaus im skandinavischen Stil auf einem Naturgrundstück in einem Ferienhausgebiet in den Schären zwischen Karlskrona und Ronneby.

Haus Nr.: 511
Betten: 6
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja (H)
Entf. z. See: 250 m
Boot: -
Internet: X

KB = Kinderbett

Blekinge - typisch Schweden eben

In der historischen Provinz Blekinge werden die Erwartungen von Schwedenbesuchern auf keinen Fall enttäuscht. Kultur und Geschichte sind hier lebendig. Die typisch roten Holzhäuser, die Feriengäste von Blekinge erwarten, sind ebenso vertreten, wie malerische Landschaften, geprägt von geheimnisvollen Wäldern und Seen. Fischerdörfer wechseln sich mit imposanten Städten ab und der reizvolle Schärengarten lädt zum Kanuausflug ein. Hobbyangler schwärmen von den Angelgewässern, wie zum Beispiel dem Mörrumsån, während die Damenwelt von den Shoppingmöglichkeiten fasziniert ist. Auch ein Besuch im Restaurant darf nicht fehlen. Denn die Fischspezialitäten sind einfach köstlich. An den Stränden ist Relaxen angesagt. Und zahlreiche Golfplätze stehen den Besuchern ebenfalls offen.

Am See in Blekinge verbringen

Den Sommer am See in Blekinge verbringen © Foto: Alexander Hall/imagebank.sweden.se

Urlaub in Blekinge - Ferienhaus im Südosten

Naturerlebnisse, Wassersport und eine interessante Geschichte: Das ist Blekinge im Landesteil Gätaland an der Hanöbucht im Südosten Schwedens. Die größte Stadt von Blekinge ist Karlskrona. Interessante Naturlandschaften und vielfältige Aktivitäten werden Sie in Blekinge im Urlaub begeistern.

Fläche der Provinz: 3.055 Quadratkilometer
Einwohnerzahl von 2012: 152.315
Bevölkerungsdichte: 50,00 Einwohner pro Quadratkilometer
Erhebungen: Rävabacken mit einer Höhe von 189 Metern ö.h.
Der größte See: Halen
Schwedischer Landesteil: Götaland
Provinz: Blekinge län

 

Die Geografie von Blekinge

Blekinge grenzt im Norden an Smaland. Die Hauptstadt Karlsrona befindet sich im Süden von Blekinge. Die Stadt Kristianstad liegt eineinhalb Stunden westlich von Blekinge län.

So erreichen Sie Blekinge

Von Göteborg aus fahren Sie nach Süden über die E20 und dann nach Osten über die E22. Von Malmö aus erreichen Sie Blekinge direkt in Richtung Nordosten über die E22 in etwas mehr als zwei Stunden Autofahrtzeit.

Die Natur von Blekinge

Felsige Hügel, Nadelbäume, karge Felsen und Sümpfe im Norden von Blekinge, fruchtbares Land, Laubbäume und eine interessante Seenlandschaft in der Mitte des Landes: Die Natur von Blekinge überzeugt vor allem durch ihre Vielfalt. Und dann natürlich die Strände und Schärengarten im Süden der Provinz. Wenn Sie sich einen vielfältigen Urlaub in Schweden wünschen, dann ist Blekinge für Sie sicherlich eine gute Wahl.

Der Norden von Blekinge

Im Norden erreicht das Land eine Höhe von bis zu 180 Metern über dem Meeresspiegel. In Richtung Ostsee senkt sich das Land von hier aus gen Süden und Osten. Im Norden von Blekinge finden Sie felsige Hügel und Sümpfe und einen nährstoffarmen Untergrund, sowie ein starker Wuchs von Nadelbäumen.

Blekinge im Süden

Die meisten Flüsse von Blekinge bewegen sich in Richtung Süden. Hier gelangen Sie zur Küste mit ihren breiten Schärengärten und zahlreichen Buchten. Die Schärengärten erreichen teilweise eine Länge von mehr als 50 Metern. Insgesamt decken Sie eine Fläche von 210.000 Hektar ab. Im Süden von Blekinge befinden sich auch die Inseln Utlängen, Aspö, Sturkö, Tärnö und Hasslö, die mit Brückenverbindungen mit dem Festland verbunden sind.

Die Mitte von Blekinge

Viele traumhafte Seen und ein sehr fruchtbares Land warten in der Mitte von Blekinge auf Sie. Auf dem nährstoffreichen Untergrund wachsen Laubbäume, vor allem die Buche.

Zwischen Wassersport und Weltkulturerbe in Blekinge

Angler und Wassersportler können ihrem Hobby sowohl in der Ostsee, wie auch an den vielfältigen Binnengewässern nachgehen. Nach Badeplätzen an den unzähligen Gewässern müssen Sie nicht lange suchen. Aber auch die sauberen Ostseestrände können Sie begeistern.

Paddeln ist nicht nur an der Schärenküste beliebt. Auch die zahlreichen Waldseen oder Flüsse sind dafür ideal. Blekinge ist auch ein interessantes Wandergebiet. Wer ein Ferienhaus in Blekinge bucht, kann sich allein auf den Weg machen oder einem ortskundigen Führer anschließen. Große Attraktionen hat Blekinge ebenfalls zu bieten. Die Bastion Kungshall in Karlskrona ist Bestandteil des UNESCO Weltkulturerbes. Karlskrona gehört ebenso wie Karlshamm für historische interessierte Reisende zum Pflichtprogramm. Doch auch musikinteressierte Gäste zieht es regelmäßig in diese reizvolle Region. Im Juli findet hier alljährlich das Sweden Rock Festival in der Nähe von Sölvesborg statt, das auch internationales Publikum anreisen lässt.

Aus der Geschichte von Blekinge

Bis ins Jahr 1658 hinein gehörte Blekinge noch zu Dänemark. Zahlreiche Schlachten zwischen den Dänen und den Schweden wurden hier ausgetragen. Der Frieden von Roskilde führte Blekinge in das Schwedische Reich. Der Marinehafen von Karlskrona wurde im Jahre 1680 angelegt und machte die Ortschaft innerhalb von zehn Jahren zu Schwedens drittgrößter Stadt. Im 18. Jahrhundert lebte rund ein Viertel der Menschen von Blekinge in Städten, was für diese Zeit als recht ungewöhnlich galt. Die Entwicklung der Provinz verlief in den darauffolgenden Zeiten langsamer als in anderen Regionen Schwedens. Die Landwirtschaft wurde zur Haupteinnahmequelle der Provinz. Vor allem der Obstanbau stand dabei im Mittelpunkt.

Unsere schwedischen Ferienhäuser in den Regionen

Småland Übersichtskarte, 150 KB Insel Öland Västmanland Värmland Bergslagen - Närke - Tiveden Sörmland Östergötland Småland Nord-West (Jönköping Län) Småland Süd-West (Kronobergs Län) Småland Nord-Ost (Kalmar Län) Småland Ostküste Blekinge Skåne Halland Västergötland Dalsland Bohuslän