Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Ferienhäuser » Bohuslän

Hotline: 040/54 77 95 85

Täglich von 9 - 22 Uhr

Hier Ferienhaus in Bohuslän direkt buchen

Wappen Bohuslän Ein traumhafter Schärengarten, fangfrischer Fisch oder schmackhafte Krabben und malerische Fischersiedlungen - das alles sind Attribute, die die schwedische Provinz Bohuslän beschreiben. Felsige Granitinseln und kleine Buchen, die vom salzigen Meerwasser umspült werden, vermitteln unwillkürlich ein maritimes Urlaubsfeeling, das Urlaubsgäste aus aller Welt in die reizvolle Gegend von Bohuslän lockt.


Ferienwohnung Grebbestad 1

ab 670,00 €/Woche

Mitten im pulsierenden Grebbestad, gegenüber dem kleinen Hafen, bieten diese Ferienwohnungen in Parterre eines dreigeschossigen, vollständig modernisierten Hauses maritimes Urlaubsfeeling

Haus Nr.: 483
Betten: 2
Extra-Betten: 2
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 50 m
Boot: -
Internet: X

Ferienwohnung Grebbestad 2

ab 670,00 €/Woche

Mitten im pulsierenden Grebbestad, gegenüber dem kleinen Hafen, bieten diese Ferienwohnungen in Parterre eines dreigeschossigen, vollständig modernisierten Hauses maritimes Urlaubsfeeling

Haus Nr.: 490
Betten:
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 50 m
Boot: -
Internet: X

Ferienwohnung Grebbestad 3

ab 670,00 €/Woche

Mitten im pulsierenden Grebbestad, gegenüber dem kleinen Hafen, bieten diese Ferienwohnungen in Parterre eines dreigeschossigen, vollständig modernisierten Hauses maritimes Urlaubsfeeling

Haus Nr.: 491
Betten: 2
Extra-Betten: 2
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 50 m
Boot: -
Internet: X

Haus Fäbon

ab 365,00 €/Woche

Das abgeschieden im Fjäll liegende Ferienhaus bei Ljungskile bietet tolle Wandermöglichkeiten mit mehreren Binnenseen und die Nähe zum schärenreichen Havstensfjord.

Haus Nr.: 493
Betten: 2
Extra-Betten: KB
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 1000 m
Boot: -
Internet: X

Haus Gittas Buar

ab 535,00 €/Woche

Modernes, komfortables Ferienhaus im kleinen Ort Buar, etwa 20 km südlich von Strömstad, mit zahlreichen Schäreninseln quasi "vor der Türe".

Haus Nr.: 334
Betten: 6
Extra-Betten: 1
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 1500 m
Boot: -
Internet: X

Haus Hannas Stuga

ab 215,00 €/Woche

In der ländlichen Abgeschiedenheit von Bullarebygden, dem Angelsee vor der Haustüre und dem nahen Fjäll bietet Hannas Stuga vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Haus Nr.: 129
Betten: 4
Extra-Betten: 1
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 150 m
Boot: X
Internet: -

Haus Klaraberg

ab 335,00 €/Woche

In einem Wohn- und Freizeithausgebiet etwas außerhalb von Uddevalla befindet sich dieses geschmackvoll renovierte Ferienhaus mit Blick auf das Skagerak.

Haus Nr.: 211
Betten: 8
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 700 m
Boot: X
Internet: X

Haus Mållsjön

ab 670,00 €/Woche

Modernes, neu erbautes Ferienhaus in unmittelbarer Lage am gleichnamigen See - ein Angler- und Badeparadies nur wenige Kilometer außerhalb von Uddevalla.

Haus Nr.: 128
Betten: 6
Extra-Betten: KB
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 0 m
Boot: 3
Internet: X

Haus Tryckhålan

ab 325,00 €/Woche

Binnensee und Skagerak - Urlaub im Haus Tryckhålan auf der Insel Orust nördlich Göteborg bietet Beides - und noch viel mehr ...

Haus Nr.: 131
Betten: 6
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 300 m
Boot: X
Internet: X

KB = Kinderbett

Den Urlaub im Ferienhaus in Bohuslän genießen

Vergnügungsparks, ein Aquarellmuseum und natürlich die Schärengärten. Wenn Ihnen im Urlaub in Schweden diese Highlights begegnen, dann befinden Sie sich vermutlich in Bohuslän in Götaland. Doch Bohuslän hat noch viel mehr zu bieten.

Gesamtfläche: 4.616 Quadratkilometer
Einwohnerzahl von 2012: 292.236
Die höchste Erhebung: Björnerödspiggen mit einer Höhe von 222 m ö.h.
Schwedischer Landesteil: Götaland
Provinz: Västra Götalands län
Gründung: Bohuslän wurde um 870 erstmals erwähnt.

Bohuslän im Westen von Schweden

In Westschweden, etwas nördlich von Göteborg, liegt die historische Provinz Bohuslän. Von Landwirtschaft und Tourismus geprägt reicht Bohuslän im Norden bis zur norwegischen Grenze.

Die Anreise nach Bohuslän

Vom Malmö aus erfolgt die Anreise über die E20 in Richtung Norden. Die Fahrtzeit mit dem Auto beträgt dann knapp vier Stunden. Bohuslän liegt ungefähr zweieinhalb Stunden von Olslo in Norwegen entfernt.

Bild von Kindern am Archipel in Bohuslän

Kinder am Archipel in Bohuslän in der Nähe von Göteborg © Foto: Martin Jakobsson/imagebank.sweden.se

Highlights in Bohuslän

Wenn Sie Ihren Urlaub in Bohuslän verbringen, dann sollten Sie nicht darauf verzichten, die Schärengarten zu besuchen. Ihre Kinder werden vom Vergnügungspark Liseberg begeistert sein. Aber es gibt noch viel mehr Interessante Sehenswürdigkeiten in Bohuslän zu entdecken.

Die Schärengärten

Sie sind bewohnt, aber doch oft fast menschenleer: Die Schärengärten von Götaland. Kahle Schären prägen die grünen Inseln, die am besten mit dem Boot zu erreichen sind. Erleben Sie die ruhige Natur, die Tierwelt und die Naturhäfen, sowie die vielfältigen Naturschauspiele der Schärengärten von Bohuslän.

Der Vergnügungspark Liseberg

Dieser Freizeitpark existiert schon seit 1923. Der Vergnügungspark Liseberg mit dem grünen Kaninchen als Maskottchen begrüßt schon seit 1936 mehr als eine Million Gäste pro Jahr. Zu den Höhepunkten der 35 unterschiedlichen Attraktionen gehört die Achterbahn Helix, die im Jahre 2014 errichtet wurde. Diese erreicht auf einer Länge von 1,4 Kilometern eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 100 Stundenkilometern. Hoch hinaus geht es auf dem Riesenrad, das eine Höhe von 60 Metern erreicht. Kinder lieben auch den Balder, die weltweit steilste Berg- und Talbahn, die vollständig auf Holz erbaut wurde. Auch als Veranstaltungsort kann Liseberg überzeugen: Zahlreiche Konzerte und Theateraufführungen werden jedes Jahr im Vergnügungspark angeboten und auch so manche Musiksendung des schwedischen Fernsehens wird hier produziert.

Der Botanische Garten von Göteborg

Mit einer Fläche von insgesamt 175 Hektar gehört der botanische Garten von Göteborg zu den größten seiner Art in ganz Europa. Mehr als 16.000 Pflanzen unterschiedliche Pflanzenarten werden hier gezüchtet. Besonders beliebt sind der Steingarten mit mehr als 5000 Pflanzenarten und das Rhododendren-Tal, das auch im Dezember noch blüht. Wenn der Pfad unter dem Wasserfall vorbeiführt, dann haben vor allem auch Ihre Kinder großen Spaß.

Slottsskogen in Göteborg

Ein Stadtpark der Extraklasse ist der Slottsskogen in Göteborg. Neben Elchen und Seehunden warten hier Pinguine, Kaninchen, Pferde und sogar Hängebauchschweine im Tierpark darauf, Sie und Ihre Kinder kennen zu lernen. Erlebnisreich wird es für Ihren Nachwuchs auch bei einem Besuch des Spielplatzes Plika. Hier wird geklettert, geschaukelt und gerutscht. Hier gibt es auch die Möglichkeit, Spielzeug auszuleihen oder die Grillplätze zu nutzen. Sportliche Naturen können einmal im Jahr auch am Halbmarathon GöteborgsVarvet teilnehmen, der durch den Slottsskogen Stadtpark hindurch verläuft.

Die Felsritzungen von Tanum

Rund 3000 Jahre alt sind die Felsritzungen, die auf dem Gebiet der schwedischen Gemeinde Tanum liegen. Mehr als 10.000 Gravuren wurden hier bisher schon entdeckt. Diese gehören seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Zeichnungen zeigen Schiffe, Tiere und Personen. Das Felsenbild bei Fossum präsentiert sich als eine Komposition aus 130 Figuren, Jagdszenen und einem groß angelegtem Kampfszenario. Als die Felsritzungen in der Zeit um 1800 bis 500 v. Chr. geschaffen wurden, lagen die Orte der Darstellungen noch am Meer.

Das Nordische Aquarellmuseum

Auf der Insel Tjörn in Skärhamn liegt das Nordische Aquarellmuseum mitten im Schärengarten. Hier können Sie nicht nur die Werke bekannter Künstler bewundern, Sie können sich in der Experimentierwerkstatt auch selbst als solcher versuchen. Die Ausstellungen im Aquarellmuseum wechseln regelmäßig und so kann auch ein wiederholter Besuch in diesem ungewöhnlichen Museum, eingebettet von der Natur der Schären, interessant sein.

Der Blick zurück in die Geschichte

Um 870 gehörte Bohuslän unter dem König Harald I. zu Norwegen. Der Name Bohuslän wurde im 13. Jahrhundert (in verschiedenen Variationen) erstmals dokumentiert. Im Anschluss an die Kalmarer Union wurde die Region in dänisch-norwegischer Personalunion geführt. Erst 1658 ging sie durch den Frieden von Roskilde an Schweden über. Rund die Hälfte der Bevölkerung von Bohuslän verstarb im Jahre 1349 am schwarzen Tod. Der Heringfang führte das Land im 16. Jahrhundert zu wirtschaftlicher Blüte. In dieser Zeit entstanden auch vielerlei Fischereisiedlungen, Boote und Wohnhäuser. Das Landesinnere von Bohuslän wurde im 20. Jahrhundert aufgeforstet.

Mit der Fähre nach Bohuslän: Von Kiel nach Göteborg

Die Anfahrt nach Göteborg ist mit der Fähre ganz besonders interessant. Sie können Ihr Fahrzeug direkt in Kiel auf die Fähre laden. Die Fähre legt abends um 18:45 in Kiel ab und erreicht Göteborg am darauffolgenden Morgen um 9:15. Die Fahrtzeit beträgt also vierzehneinhalb Stunden.

So vielfältig ist der Urlaub in Bohuslän

Beim Urlaub in Bohuslän kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Die Kinder lieben die wilden Achterbahnen im Vergnügungspark Liseberg. Etwas ruhiger geht es im botanischen Garten von Gäteborg zu. Und große Kunst wird Ihnen im Nordischen Aquarellmuseum geboten. Und wenn Sie die Fähre von Kiel aus für die Anreise nutzen, dann wird schon die Anfahrt zu einem großen Abenteuer.

In den Sommermonaten ideales Reisewetter

Nicht nur die reizvolle Landschaft, die Sehenswürdigkeiten machen Bohuslän ebenso anziehend. Daneben ist auch das Wetter ein Grund, um sich im Sommer für ein Ferienhaus in Bohuslän zu entscheiden. In den Sommermonaten können Reisende durchaus mit Temperaturen um die 25° Celsius rechnen. Der Schärengarten ist eine Einladung an alle Wassersportler. Ob segeln, Motorbootausflug oder rudern -es bietet sich eine Vielfalt an Möglichkeiten. Imposant sind die zahlreichen Brücken, welche, wie die Tjörn-Brücke, die Inseln mit dem Festland verbindet. Wassersport und Inselhopping machen hungrig. Häufig stehen fangfrische Köstlichkeiten auf der Speisekarte. Hobbyangler dürfen dabei gerne selbst auf die Jagd gehen.

Spannende Ausflugsziele

Wer sich für Geschichte interessiert, findet bei Tanumshede Spuren frühester Menschheitsgeschichte in Form von Felsritzungen aus der Steinzeit. Ein Ausflug auf die Insel Orust führt zu geschichtsträchtigen Runensteinen. Bei Kungälv lädt die Burg Bohus zu vielen Veranstaltungen oder einer Führung ein. In Uddevalla erwartet Feriengäste eine mehrere Meter dicke Muschel- und Krebsschalenschicht, die sogenannten Schalenbänke aus der vergangenen Eiszeit. Für Wanderfreunde und Radfahrer ist der Küstenweg ein guter Tipp. In Bohuslän sind Outdoor-Fans und Naturliebhaber gut aufgehoben. Beliebt bei den Gästen der Ferienhäuser von Bohuslän ist zudem das Naturreservat am Fluss Göta Älv. Nicht zuletzt befindet sich Schwedens ältestes Seebad in Bohuslän - Gustavsberg, heute ein prominenter Stadtteil von Uddevalla.

Unsere schwedischen Ferienhäuser in den Regionen

Småland Übersichtskarte, 150 KB Insel Öland Västmanland Värmland Bergslagen - Närke - Tiveden Sörmland Östergötland Småland Nord-West (Jönköping Län) Småland Süd-West (Kronobergs Län) Småland Nord-Ost (Kalmar Län) Småland Ostküste Blekinge Skåne Halland Västergötland Dalsland Bohuslän