Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Ferienhäuser » Insel Öland

Hotline: 040/54 77 95 85

Täglich von 9 - 22 Uhr

Hier Ferienhaus auf der Insel Öland direkt buchen

Wappen Öland Öland, die zweitgrößte Insel Schwedens, mit den häufig meisten Sonnenstunden des Landes - kein Wunder, dass das Königspaar hier bei Borgholm seine Sommerresidenz hat - ist vor allem durch seine vielen Windmühlen bekannt. Die Insel bietet im Norden wunderbare Sandstrände und das Naturreservat „Trollskogen“.


Haus Solberga Lillstuga

ab 440,00 €/Woche

Gemeinsam mit der grossen "Schwester" Storstuga liegt dieses etwa 30 m² gross Ferienhäuschen geschützt im hinteren Grundstücksteil, nur 300 m von der Ostsee entfernt.

Haus Nr.: 316
Betten: 4
Extra-Betten: -
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 300 m
Boot: -
Internet: X

Haus Solberga Storstuga

ab 660,00 €/Woche

Bis zu 8 Personen finden Platz in der 90 m² großen Storstuga mit teilüberdachter Veranda in einem Freizeithausgebiet nahe Borgholm, nur 300 m vom Kalmarsund/Ostsee entfernt.

Haus Nr.: 317
Betten: 6
Extra-Betten: 2
Haustiere: Nein
Entf. z. See: 300 m
Boot: -
Internet: X

Haus Strandstugan

ab 1.000,00 €/Woche

Byrum Sandviks toller Sandstrand, ein Naturreservat mit Raukarfelsen und Blick auf die sagenumwobene Insel Blå Jungfrun - das ist Urlaub im sonnenreichen Norden der Insel.

Haus Nr.: 16
Betten: 7
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 100 m
Boot: X
Internet: -

Luxushaus Dankvägen

ab 496,00 €/Woche

Luxusurlaub zu jeder Jahreszeit für bis zu 12 Personen in großzügigem Ambiente mit Swimmingpool, Whirlpool und Sauna auf der Westseite der Insel nahe Köpingsvik.

Haus Nr.: 348
Betten: 12
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2500 m
Boot: -
Internet: X

Luxushaus Eneman 1

ab 667,00 €/Woche

Auch dieses Haus für bis zu 18 Gäste verfügt über einen großen Poolbereich mit Kinderbecken und einen Aktivitätenraum mit Billard, Kicker und Dart...

Haus Nr.: 347
Betten: 18
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2500 m
Boot: -
Internet: X

Luxushaus Eneman 2

ab 567,00 €/Woche

Ganzjähriger Badeurlaub bei jedem Wetter für bis zu 12 Gäste nahe Köpingsvik: 18 m² Swimmingpool mit Gegenstromanlage, Kinderbecken, Whirlpool und Sauna ...

Haus Nr.: 351
Betten: 12
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2500 m
Boot: -
Internet: X

Luxushaus Engby 2

ab 495,00 €/Woche

Hochwertige Einrichtung und Ausstattung bietet dieses Whirlpoolhaus mit 5 Schlafzimmern und großem Aktivitätenraum für bis zu 14 Gäste.

Haus Nr.: 353
Betten: 14
Extra-Betten: 4
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2000 m
Boot: -
Internet: X

Luxushaus Jätten

ab 667,00 €/Woche

Ein 30 m² großer Swimmingpool inkl. Kinderbecken, Whirlpool und Sauna erwartet Sie in Haus Jätten bei Köpingsvik - buchbar für bis zu 14 Gäste.

Haus Nr.: 346
Betten: 14
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2000 m
Boot: -
Internet: X

Luxushaus Torparen

ab 521,00 €/Woche

Mit 180 m² Wohnfläche eines der größten Ferienhäuser in unserem Angebot. Hier finden 16 Personen Platz - vermutlich aber nicht alle gleichzeitig im hauseigenen Whirlpool..

Haus Nr.: 372
Betten: 16
Extra-Betten: -
Haustiere: Ja
Entf. z. See: 2500 m
Boot: -
Internet: X

KB = Kinderbett

Die Ostseeinsel Öland

Windmühlen, Schlösser, Burgen und Kirchen. So sieht die Insel Öland aus. Und natürlich gehören auch die Leuchttürme zur Insel Öland dazu, so wie die schöne Natur, die aus einer Vielzahl an Feuchtgebieten besteht. Wilde Orchideen kann man vor allem im Stora Alvaret, einer zum Weltkulturerbe zählenden, einzigartigen Steppenlandschaft im Süden der Insel, entdecken. Über eine etwa als 6 km lange, mautfreie Brücke gelangt man vom Festland bei Kalmar auf die 137 km lange, maximal 16 km breite Ostseeinsel.

Fläche von Öland: 1.347 Quadratkilometer
Einwohnerzahl von 2016: 25.846
Bevölkerungsdichte: 18,46 Einwohner pro Quadratkilometer
Die höchste Erhebung: 57 Meter ö. h. am Rösslösa
Der größte See: Hornsviken
Schwedischer Landesteil: Götaland
Provinz: Kalmar län

Die Verortung von Öland

Öland liegt östlich von der Provinz Kalmar län. Seit 1972 ist die Insel über die Öland-Brücke mit der Stadt Lamar auf dem Festland verbunden. Öland gehört zum Landesteil Götaland.

Geografische Spezialitäten von Öland

Öland hat eine Länge von 137 Kilometern und eine Breite von 16 Kilometern. Damit erreicht sie eine Fläche von 1.347 Quadratkilometern und darf sich stolz als die zweitgrößte Insel von Schweden bezeichnen. Gleichzeitig gilt Öland als die kleinste historische Provinz des Landes. Die höchste Erhebung von Öland ist der Rösslösa, der 57 Meter über dem Meeresboden herausragt. Die Oberfläche von Öland besteht aus Schiefer, Sandstein und Kalkstein.

So reisen Sie nach Öland an

Die Fahrtzeit von Kalmar nach Öland dauert knapp eine halbe Stunde. Genießen Sie die schöne Aussicht während dieser Fahrt, denn sie führt Sie direkt über die Öland-Brücke. Von Malmö aus ist die Fahrt über die selbige Autobahn etwas zeitintensiver: Sie benötigen dann dreieinhalb Stunden nach Öland.

Foto von Radfahrern auf Öland

Radfahren auf der Insel Öland © Foto: Alexander Hall/imagebank.sweden.se

Die Bauwerke auf Öland

Burgen, Schlösser und Kirchen laden Sie zur Besichtigung auf Öland ein. Aber einzigartig ist auch die Anzahl der Windmühlen: Von 2000 Bauwerken dieser Art sind heute noch rund 400 Windmühlen zu besichtigen.

Die Windmühlen von Öland

Es gehörte im 19. Jahrhundert zum bäuerlichen Status mit dazu, über eine eigene Windmühle zu verfügen. Die typische Bauart der Windmühlen von Öland war die Blockwindmühle. In aller Regel war jede Mühle für den Eigenbedarf des Hofes selbst ausgelastet. In der Blütezeit der Windmühlen von Öland wurde für 10 Einwohner eine eigene Windmühle errichtet. Im Verlauf des 20. Jahrhunderts verloren die Mühlen allerdings an Bedeutung. Einige der Mühlen verfielen. Touristisch interessant ist vor allem die Björnhovda kvarnar, die Sie östlich von Färjestaden finden.

Die Schlösser und Burgen von Öland

Der Sommerwohnsitz der schwedischen Königsfamilie liegt Nahe der größten öländischen Stadt Borgholm. Hier feiert die Kronprinzessin Victoria jedes Jahr ihren Geburtstag im Juli. Nicht weit entfernt von der Residenz liegt die Ruine des alten Schlosses von Borgholm. Sehenswert sind auch die Überreste der prähistorischen Burganlagen Ismantorp, Bårby und Gråborg. Überregional bekannt ist auch die rekonstruierte Burg Eketorp im Süden der Insel.

Kirchen auf Öland

Die meisten der 35 Kirchengebäude, die Sie auf Öland finden werden, gehen auf die Zeit der Romantik zurück. Als Wehrkirchen errichtet mit einem Turm an jedem Ende des Kirchenschiffes gelten die Kirchen von Öland als Prototypen der Sattelform-Bauweise. Die meisten der Kirchen von Öland werden heute nicht mehr religiös genutzt, aber für eine Besichtigung sind sie sehr interessant. So vor allem die Kirchen von Långlöt, Gärdslösa, Egby Resmo, Högby, und Föra.

Die Leuchttürme von Öland

Geradezu als Wahrzeichen gelten die Leuchttürme von Öland. An der Nord- und an der Südspitze befinden sich die Leuchttürme Långe Erik und Långe Jan. Diese können Sie in den Sommermonaten besichtigen. An der Ostküste liegt das Leuchtfeuer Skeppsstäv und an der Westküste der Leuchtturm Ispeudde.

Die Ausflugsziele auf Öland

Neben den interessanten Bauwerken lohnt sich auch ein Ausflug in den Tier- und Vergnügungspark Ölands Djur & Nöjespark. Wenn Sie sich für die Geschichte und die Kultur der Insel interessieren, dann können Sie eines der Museen von Öland besichtigen.

Die Museen von Öland

Aus den einen oder anderen Ausflug in ein Museeum hat Öland zu bieten. Hier ist das Museum der Burg Egetorp ebenso interessant wie das Öland Museum in Himmelsberga. Das Freilichtmuseum von Himmelsberga zeigt Ihnen die bäuerliche Kultur der Insel. Auch interessant sind das Stadtmuseum von Borgholm und das Museum von Skedemosse mit seinen historischen Goldfunden. Die öländische Leinenherstellung können Sie im Linbasta von Lerkaka kennen lernen.

Der Vergnügungspark Ölands Djur & Nöjespark

Auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern liegt der Freizeitpark Vergnügungspark Ölands Djur & Nöjespark nahe des Dorfs Möllstorp. Die Anlage gliedert sich in drei Themenparks mit dem klassischen Zoo, dem Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und einem Erlebnisbad. Die Anlage wurde im Jahre 1974 als Zoo errichtet. Bemerkenswert ist im Vergnügungspark Ölands Djur & Nöjespark der Dinosaurierpark, der schon im Jahre 1987 aufgebaut wurde, also lange schon bevor die Dinosaurier im Kino große Kasse machten. Highlights des Zoos sind die Krokodilanlage, das Schimpansen-Haus und die Freianlage der Tiere der afrikanischen Savanne.

Die Natur von Öland

Unterschiedliche Naturräume warten in Öland auf Sie: Im Süden der Insel liegt die steppenartige Agrarlandschaft Stora Alvaret, die auch als Weltkulturerbe der UNESCO ausgezeichnet wurde. Hier gibt es seltene Pflanzen, wie etwa das Öland-Sonnenröschen, das nur auf dieser Insel wächst. An der Südspitze im Naturreservat Ottenby und in Beijershamn an der Westküste treffen Sie auf Vogelschutzgebiete und damit verbundene Forschungsstationen. Öland zählt mehr als 410 Feuchtgebiete mit einer Größe von jeweils mindestens zwei Hektar. In früheren Zeiten waren diese Feuchtgebiete offenbar noch größer.

Öland – Eine abwechslungsreiche Insel

Freunde einer außergewöhnlichen Flora und Fauna sollten Öland einmal gesehen haben. Aber es gibt noch viele andere Gründe für einen Urlaub auf der Insel Öland. Erkunden Sie die Windmühlen, die Schlösser und die Burgen. Und in den Sommermonaten können Sie auch den Aufstieg auf die Leuchttürme wagen. Und ein Ausflug in den Freizeitpark Djur & Nöjespark ist eigentlich immer eine runde Sache.

Unsere schwedischen Ferienhäuser in den Regionen

Småland Übersichtskarte, 150 KB Insel Öland Västmanland Värmland Bergslagen - Närke - Tiveden Sörmland Östergötland Småland Nord-West (Jönköping Län) Småland Süd-West (Kronobergs Län) Småland Nord-Ost (Kalmar Län) Småland Ostküste Blekinge Skåne Halland Västergötland Dalsland Bohuslän