Smaland Ferienhaus: Ferienhäuser in Südschweden
Freizeittipps » Seen in Småland

Die schönsten Seen in Småland

Die Region Småland in Südschweden ist für ihre traumhaften Naturlandschaften bekannt. Rund 5.000 Seen, die sich jeweils über eine Fläche von mehr als einem Hektar erstrecken, laden zu erholsamen Ferien ein. Der Süden Smålands wird auch „das Seenreich“ genannt, die Gewässer sind hier großflächig und begeistern mit einer reichhaltigen Inselwelt. Im Norden erwarten Sie kristallklare Seen mit fjordähnlichen Ufern. Ein Urlaub im Ferienhaus in Småland vereint besondere Naturerlebnisse mit spannenden Outdoor-Aktivitäten. Die folgenden Seen gehören zu den schönsten Reisezielen in Schweden.

Sommerhaus direkt am See in Småland

Bild 1: Sommerhaus direkt am See in Småland

Inhaltsverzeichnis

Kronobergs län lockt mit den größten Seen Smålands

Die historische Provinz Småland gliedert sich heute in drei Regionen. Im Südwesten erstreckt sich Kronobergs län, hier finden Sie gleich mehrere der größten Seen Smålands. Bootsausflüge und Kanutouren gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten, darüber hinaus laden die fischreichen Seen zum Angeln ein.

Der südliche Bolmen
Bild 2:Der südliche Bolmen


Der majestätische Bolmen

Im Westen von Småland erstreckt sich der riesige Bolmen, der über die Grenzen von Kronobergs län hinausreicht. Die attraktive Stadt Jönköping liegt nur etwa 80 km nördlich des Sees. Mit einer Fläche von 184 km² ist der Bolmen der zweitgrößte See Smålands. Die spiegelnde Wasserfläche beheimatet zahlreiche Inseln, zu den interessantesten gehören Bolmsö mit vielen kulturellen Highlights und die unter Naturschutz stehenden Tira-Inseln. Am südlichen Ende des Sees verläuft der Radwanderweg Banvallsleden, der zu erfrischenden Touren einlädt. Der Fischreichtum des Bolmen lockt zahlreiche Angler an; Zander, Hecht und Lachs sind nur drei Arten von Dutzenden, die Sie hier fangen können.

Naturnaher Urlaub am Åsnen

Wenn Sie einen erholsamen Urlaub in ursprünglicher Natur genießen möchten, ist der Åsnen das perfekte Reiseziel. Der wundervolle See liegt nur rund 30 km südlich von Växjö, der Hauptstadt von Kronobergs län. Mit einer Fläche von 150 km² sichert sich der Åsnen den dritten Platz in der Rangfolge der größten Seen Smålands. In dem Gewässer kommen vor allem Aale, Hechte, Barsche und Zander in großer Menge vor, so dass sich das Angeln lohnt. Die prachtvolle Natur rund um den Åsnen lässt sich am besten vom Kanu aus entdecken. Auch kulturelle Highlights, wie die Ruinen des mittelalterlichen Hofes Bosgård, erwarten Sie an den Ufern. Im Westen des Sees laden Naturreservate zu Vogelbeobachtungen ein, Fischadler und Prachttaucher gehören zu den seltenen Arten, die Sie hier entdecken können.

Vielfältige Attraktionen am Helgasjön genießen

Einen wundervollen Badeurlaub mit vielfältigen kulturellen Attraktionen können Sie am Helgasjön erleben. Am Ufer des rund 50 km² großen Sees erstreckt sich die Stadt Växjö, in der zahlreiche Sehenswürdigkeiten und unterhaltsame Veranstaltungen auf Sie warten. Ein weiterer Höhepunkt ist die Schlossruine Kronoberg, die etwa 5 km nördlich von Växjö auf einer Insel im Helgasjön liegt. Die großen Buchten des Sees laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Rund um das Gewässer befinden sich zudem mehrere Naturreservate, die ideal für entdeckungsreiche Wanderungen sind.

Smålands Seen laden zum Angeln ein
Bild 3:Smålands Seen laden zum Angeln ein


Idyllischer Urlaub am Möckeln

Im Süden von Kronobergs län liegt der azurblaue See Möckeln, der zur småländischen Seenplatte gehört. Am südlichen Ufer des Möckeln befindet sich die Kleinstadt Älmhult mit vielen touristischen Angeboten und dem IKEA-Museum. Der rund 45 km² große See ist ideal für einen sportlich aktiven Urlaub in idyllischer Natur. Das fischreiche Gewässer lädt zum Angeln ein, Hechte und Zander beißen hier besonders gut. Bei Gustavfors, wo der forellenreiche Fluss Helge Å in den See mündet, ist Fliegenfischen möglich. Darüber hinaus erfreut sich Kanufahren größter Beliebtheit. Rund um den Möckeln gibt es Kanurastplätze, Streckenkarten erhalten Sie bei Touristeninformationen oder den Kanuverleihern. Im Norden des Sees liegen mehrere Naturreservate und Vogelschutzgebiete, die für ausgedehnte Tierbeobachtungen ideal sind.

Traumhafte Ferienhäuser direkt am See

Genießen Sie einen entspannenden Urlaub an einem der größten Seen Smålands. In einem unserer traditionellen Ferienhäuser in Kronobergs län können Sie vom Alltag abschalten und neue Kräfte schöpfen.

Unterhaltsame Ferien an den Seen in Jönköpings län

Wenn Sie für den Familienurlaub in Südschweden ein Reiseziel suchen, das ursprüngliche Natur mit spannenden Freizeitaktivitäten vereint, dann ist Jönköpings län im Nordwesten von Småland perfekt für Sie!

Lebhafte Ferien am Vättern

Der Vättern ist mit einer Fläche von rund 1.893 km² der größte See Smålands und der zweitgrößte in ganz Schweden. Zahlreiche interessante Orte liegen am Ufer des gigantischen Sees. Der größte davon ist die Provinzhauptstadt Jönköping am Südufer des Vättern, weitere sehenswerte Städte sind Motala, Askersund, Karlsborg und Hjo. Ein Ausflug zur größten Insel des Vättern lohnt sich ebenfalls. Visingsö beheimatet viele kulturelle Relikte aus vorgeschichtlicher Zeit und zwei Burgen. Alljährlich im Juni findet ein spektakuläres Event statt, die Radrundfahrt um den Vättern. Sportangeln ist auf dem Vättern erlaubt, wenn Sie die vorgeschriebenen Regeln einhalten.

Vidöstern, der See der Wikinger

Im Süden von Jönköpings län liegt der tiefblaue See Vidöstern, der nicht nur zum Angeln und Baden einlädt. Denn in den Sommermonaten macht die Vidfamne, ein rekonstruiertes Wikingerschiff, das Gewässer unsicher. Ein weiterer Höhepunkt während eines Urlaubs am Vidöstern ist der Besuch der ehemaligen Eisenhütte Åminne am Westufer des Sees, die heute ein Museum beherbergt.

Gemütliche Ferienhäuser mit Luxus in Jönköpings län

Machen Sie es sich in einem unserer hervorragend ausgestatteten Ferienhäuser in Jönköpings län mit der ganzen Familie bequem. Der nächste See liegt garantiert um die Ecke!

Traumhafte Badeseen in Kalmar län

Die Ostküste Smålands bildet zusammen mit Öland die Provinz Kalmar län. Erleben Sie einen erholsamen Badeurlaub mit Naturerlebnissen oder einer Prise Kultur an einem der exzellenten Seen der Region.

Pure Erholung am Kiasjön

Für einen Urlaub abseits jeglicher Hektik ist der Kiasjön, der recht zentral im Westen von Kalmar län gelegen ist, das perfekte Reiseziel. Die Landschaft ist von dichten Wäldern und vielen weiteren Seen geprägt. Angler werden von den Barschen und Brassen im Kiasjön begeistert sein. Zu den nicht weit entfernt gelegenen Ortschaften gehört Grönskåra, die nächste größere Siedlung ist Virserum.

Kunst am Virserumsee

Nicht weit entfernt vom Kiasjön erstreckt sich der Virserumsee im småländischen Hochland. Das kulturelle Zentrum des weitläufigen Badesees ist die Ortschaft Virserum. Vor allem Kunstliebhaber sind von den Sehenswürdigkeiten des Ortes begeistert. Die Attraktionen umfassen die außergewöhnliche Kunsthalle von Virserum, in der Werke von schwedischen Künstlern präsentiert werden, und den Hembygdspark mit Gebäuden aus dem 17. bis zum 20. Jahrhundert. Außerdem lohnt das Kultur- und Touristikzentrum DackeStop einen Besuch, welches alte småländische Traditionen und Handwerkskunst am Leben erhält.

Das Seenparadies rund um den Välen

In der Gemeinde Högsby befindet sich der Välen, der zum Emån-Flusssystem gehört. Der Emån gilt als besonders artenreich, entsprechend erfolgreich gestalten sich Angelausflüge auf dem Välen. Neben dem Städtchen Högsby gehört Fagerhult und Långemåla zu den etwas größeren Ortschaften in der Nähe. Die Gegend ist so reich an Seen, dass Sie an jedem Tag Ihrer Reise einen neuen entdecken können.

Idyllischer Ferienhausurlaub in Kalmar län

Mit einem unserer romantischen Ferienhäuser in Kalmar län bleiben keine Urlaubswünsche offen! Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres in einem Haus direkt am See und genießen Sie besondere Vorteile, wie zum Beispiel ein eigenes Boot am Anleger direkt vor der Tür.

Der sagenhafte See Sommen

An der Grenze zu Småland liegt der zauberhafte Sommen in der schwedischen Provinz Östergötland. Zahlreiche Inseln sind in dem rund 130 km² großem See zu finden. Das Wasser ist derart klar, dass Sie bis zu 10 m in die Tiefe sehen können. Der Sommen ist reich an Fischen, Seesaibling, Forelle und Blauteufelchen kommen häufig vor. An den Ufern des Sees nisten seltene Vögel. Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten gehört eine Dampfschifffahrt mit der Boxholm II auf dem Sommen. Der größte Ort in der Nähe ist Tranås. Das Städtchen hat mit dem Eriksbergmuseum und dem nahegelegenen Schloss Gripenberg gleich zwei einzigartige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Sommensage nach hat eine wildgewordene Kuh einst das Loch für den See geschaffen und später den dänischen Sagenkönig Frode getötet.

Ihr Ferienhaus in Östergötland

Mit einem unserer liebevoll eingerichteten Ferienhäuser in Östergötland wird Ihr Urlaub ein voller Erfolg! Denn wir haben auf Ihre Interessen abgestimmte Urlaubsdomizile. Mehr Information zu speziellen Ferienhäuser für Angler in Südschweden erhalten Sie hier.

Bildquellen:
Bild 1: Efraimstochter / pixabay.com/de/see-idylle-ufer-wasser-idyllisch-900534/
Bild 2: Eddie001 / commons.wikimedia.org/wiki/File:Bolmen_in_Piksborg.jpg
Bild 3: Johan Willner / imagebank.sweden.se